5 tolle Haarschnitte für Langhaardackel

Dackel sind bekanntermaßen unabhängige Hunde. Ursprünglich als Jagdbegleiter gezüchtet, leisteten ihnen ihr langer Körper, ihre kurzen Beine und ihr übergroßer Mut gute Dienste, als sie sich auf der Suche nach Dachsen, Hasen und Füchsen in Löcher stürzten. Aber trotz ihrer mutigen Einstellung, etwas zu tun, gibt es mindestens eine Sache, die diese wilden Wursthunde nicht können ohne Ihre Hilfe auskommen: Kümmern Sie sich um ihr Fell.

Grundlagen der Fellpflege für Dackel

Dackel gelten allgemein als pflegeleichte Rasse, aber sie sind keine pflegeleichten Hunde und haaren. Laut Vanessa Slagle, Inhaberin und Hundefrisörin bei Schöne Haustierpflege In Bella Vista, Arkansas, haaren alle drei Doxie-Felltypen (glattes, rauhaariges und langhaariges Fell). Ihrer Erfahrung nach sind rauhaarige Welpen die am stärksten haarenden Felltypen des Trios.

Der Haartyp Ihres Dackels bestimmt seinen grundlegenden Pflegebedarf. Es überrascht nicht, dass glatte Dackel den geringsten Pflegeaufwand erfordern. Ein wöchentliches Abwischen mit einem Handtuch kann ausreichen, um das Fell sauber und gesund zu halten. Langhaarige Dackel befinden sich am anderen Ende des Spektrums und müssen mindestens einmal pro Woche gebürstet werden, wobei der Schwerpunkt auf den Ohren und dem Schwanz liegt, um Verfilzungen zu vermeiden, sagt Slagle. „Regelmäßiges Bürsten ist bei rauhaarigem Fell weniger wichtig und kann je nach Hund auf einmal alle zwei Wochen und sogar alle vier Wochen verschoben werden“, fährt sie fort. Und was Slagles bevorzugte Entwirrungswerkzeuge angeht, empfiehlt sie eine glattere Bürste und einen Metallkamm für rauhaarige und langhaarige Dackel.

Alle Felltypen eines Dackels sollten höchstens einmal alle sechs bis acht Wochen gebadet werden. Andernfalls besteht die Gefahr, dass die Haut Ihres Welpen austrocknet. Aber keine Sorge – diese bodennahen Hunde haben auch wenig Körpergeruch.

Kosten für die Hundepflege und wie viel Trinkgeld Sie Ihrem Hundefriseur für seine Dienste geben sollten

5 Haarschnittstile für Langhaardackel

Zusätzlich zum regelmäßigen Bürsten empfiehlt Slagle alle acht bis zehn Wochen einen Haarschnitt für Langhaardackel. Sie sind sich nicht sicher, welchen Schnitt Sie für Ihre Begleitung wählen sollen? Schauen Sie sich unten die beliebtesten Haarschnittstile an und sprechen Sie mit Ihrem Hundefriseur darüber, welcher am besten zu Ihnen und Ihrem Doxie passt. „Es ist eigentlich nur eine persönliche Vorliebe, welcher Schnitt besser zum Lebensstil und Temperament des Hundes passt“, erklärt Slagle. Und denken Sie daran, dass diese Haarschnitte nicht für Rauhaardackel geeignet sind, deren einzigartiges Fell aufgrund ihrer Unterwolle von Hand abgezogen werden muss.

Hier sind fünf Doxie-Dos, die Sie berücksichtigen sollten:

Einfaches Trimmen

Gegen einen einfachen Schnitt ist nichts einzuwenden. Tatsächlich sagt Slagle, dass es einer der beliebtesten Schnitte ist, die sie bei Doxies macht. Getreu dem Namen handelt es sich bei einem einfachen Haarschnitt um einen leichten Haarschnitt am Körper. Slagle reinigt auch die Beine und Füße und führt eine hygienische Beschneidung des Genitalbereichs und des Bereichs um den Anus durch. Dies ist eine großartige Option, wenn Sie das natürliche Aussehen Ihres Dackels lieben, ihn aber in Topform halten möchten.

Sommerschnitt

Das lange Haar Ihres Dackels ist im Winter und in kalten Klimazonen von Vorteil, aber Sie möchten Ihren kleinen Dackel nicht kochen, wenn die Temperatur steigt. Der Sommerschnitt bietet eine einfache, luftige Lösung, um der Hitze zu trotzen, erklärt Slagle. Für einen sehr kurzen Schnitt verwendet sie normalerweise eine Klinge Nr. 7 oder Nr. 10 am ganzen Körper des Hundes. Wenn Sie mit den Klingengrößen nicht vertraut sind: Je höher die Klingennummer, desto kürzer der Schnitt. Wenn Sie also eine Klinge Nr. 7 verwenden, bleibt das Fell etwas länger als bei Verwendung einer Klinge Nr. 10. Schließlich überlässt Slagle es den Tierhaltern, ob sie die Ohren und den Schwanz schneidet. Es ist der perfekte pflegeleichte Stil für entspannte Sommertage.

Welpenschnitt

Wenn Sie einen älteren Dackel haben, müssen Sie nicht über den Welpenschnitt hinaus scrollen. Es ist für Welpen im Alter und Welpen im Herzen. „Ein Welpenschnitt ist nur eine allgemeine Bezeichnung für das Trimmen aller Haare auf eine Länge, normalerweise mit einem längeren Schutzkamm“, sagt Slagle. „Es kann zwischen 0,5 und 1 Zoll variieren, je nachdem, was der Haustierelternteil wünscht.“ Wenn Sie also auf der Suche nach einem Stil sind, der sowohl süß als auch pflegeleicht ist, ist der Welpenschnitt genau das Richtige für Sie.

Schnitt anzeigen

Die Idee hinter einem Show-Schnitt ist, dass Sie Ihren Hund so stylen, dass er ihm passt Rassestandard des American Kennel Club. Laut Norm sollte das Fell eines Langhaardackels „länger unter dem Hals und an der Vorbrust, der Körperunterseite, den Ohren und hinter den Beinen“ sein. Kurze Ohrenhaare gelten als „unerwünscht“, auch ein zu langes oder lockiges Fell kann ein Fehler sein. Schließlich heißt es in der Norm, dass sich die längsten Haare am Schwanz befinden sollten, wo sie eine „wahre Fahne“ bilden.

Wenn Ihr Dackel an einer Exterieurschau teilnimmt, wird Ihr Hundefriseur sorgfältig daran arbeiten, alle diese Spezifikationen bis ins kleinste Detail zu erfüllen. Wenn Sie aber möchten, dass Ihr Hund in Ihrem Wohnzimmer die Auszeichnung „Best in Show“ erhält, kann Ihr Hundefriseur einen entspannteren Ansatz verfolgen, der dennoch zu eleganten Ergebnissen führt.

Löwenschnitt

Doxies haben eine Kühnheit, die mit dem König des Dschungels mithalten könnte, also könnten sie genauso gut einen passenden Haarschnitt haben. „Bei diesem Schnitt rasieren wir den Körper mit einer kürzeren Klinge, hören aber an den Schultern auf“, erklärt Slagle. „Das hinterlässt ein längeres, mähnenartiges Aussehen.“ Seien Sie jedoch gewarnt, dass dies jedes Mal zu Gelächter führen kann, wenn Sie Ihren liebenswerten Schoßlöwen erspähen.

Weitere Tipps für die Pflege Ihres Dackels zu Hause

Die Fellpflege beginnt und endet nicht mit einem umwerfenden Dackelfell. Stellen Sie sicher, dass Sie auch diese Schritte in Ihre Routine einbeziehen:

  • Nagelbesatz. Laut Slagle müssen Dackel normalerweise alle vier bis sechs Wochen die Nägel geschnitten werden. Eine gute Faustregel lautet: Wenn Sie die Krallen Ihres Hundes beim Laufen über den Boden klicken hören, ist es wahrscheinlich Zeit für einen Schnitt.
  • Zähneputzen. In einer idealen Welt würden Sie Ihrem Dackel jeden Tag die Zähne putzen. Wenn das nicht möglich ist, finden Sie einen Zeitplan, der für Sie funktioniert – auch wenn er nur einmal pro Woche stattfindet.
  • Ohrenkontrollen. Slagle hat dank ihrer entzückenden Schlapplappen viele Dackel mit Ohrenentzündungen gesehen. Sprechen Sie mit Ihrem Tierarzt darüber, was normal ist und was nicht und wie Sie Infektionen insgesamt verhindern können.

Ein letzter Tipp: Slagle empfiehlt, gute Pflegegewohnheiten anzukurbeln, wenn Ihr Dackel noch ein Welpe ist. Wenn Sie Ihren Hund schon in jungen Jahren an den Prozess gewöhnen, kann das später für Sie (und für ihn!) die Sache einfacher machen.

Die besten Tipps eines Profi-Friseurs zum richtigen Baden eines Hundes

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert