„Cheese Tax“ ist der TikTok-Song, der die Hundehaltung perfekt erklärt

Hundeerziehung ist ein bodenloser Schatz an albernen Videos, kopfkratzendem Verhalten und, wenn Sie aus Atlanta sind Musiker Matt Hobbseinfach so viele Lieder.

Der Gründer von Welpenlieder Bisher hat er mehr als 150 Lieder über sein Leben mit den 13-jährigen Welpen Marley (alias Mar Pup) und Leni, einem Mischlingspaar aus Chihuahua und Zwergspitz, geschrieben. Sein neuester Hit, der vom Musiktheater inspirierte „Käsesteuer,“ hat auf TikTok Millionen von Aufrufen eingebracht und zwingt uns gleichzeitig, auf dem Weg zum Kühlschrank immer die Melodie zu summen.

Was als lustiges Projekt begann, hat sich zu einer sympathischen Hymne für unzählige Hundebesitzer entwickelt, die erwarten, dass ein Hund neben ihnen auftaucht, wenn sie die Käseschublade öffnen oder nach Kraft-Singles greifen. Wie das Lied sagt: Wenn die Käseschublade aufgeht, musst du die Steuer bezahlen.

„Ich hätte nicht gedacht, dass das so universell ist oder dass es die Leute so begeistern würde“, sagt Hobbs gegenüber Daily Paws.

„Ich wollte nicht landen“: die Geschichte hinter dem viralen TikTok des Flugzeugs voller Welpen

Verfassen von „Käsesteuer“

Puppy Songs begann im Jahr 2020 als pandemisches „Sanity-Projekt“ für Hobbs, eine Gelegenheit für ihn, das Aufnehmen und Mischen seiner eigenen Musik zu üben, während er zu Hause festsaß. (Wenn Sie regelmäßig Hundevideos auf TikTok hören, haben Sie wahrscheinlich auch seine anderen Lieder gehört – wie „Welpenspaziergang” oder “Ich stecke fest.”)

„Meine Frau sagt, ich habe ihr Leben in ein Musical verwandelt“, sagt Hobbs.

Der kreative Prozess beginnt normalerweise, wenn er einen seiner Hunde dabei erwischt, wie er vor der Kamera etwas Lustiges tut, oder wenn ihm eine ihrer interessanten Angewohnheiten auffällt. In diesem Fall sind es sie – hauptsächlich Mar Pup – die scheinbar aus dem Nichts auftauchen, wenn Hobbs und seine Frau Käse zum Kochen brauchen.

Es ist ein Anblick, den sich die meisten Hundebesitzer sofort vorstellen können.

„(Es gibt) diesen netten, aber sehr ernsten Welpen, der beim Kochen ein bisschen Käse verlangt“, sagt Hobbs.

Matt Hobbs hält seine beiden Welpen Marley und Leni

Matt Hobbs

Er hatte Anspielungen auf die „Welpensteuer“ oder „Käsesteuer“ gehört, also versuchte er, sich einen „Walking-Around-Hook“ auszudenken, einen Teil des Liedes mit leicht zu merkendem Text, der keine Instrumente benötigt .

In diesem Fall: „Die Käsesteuer, die Käsesteuer“, in einem tiefen, marschartigen Rhythmus geäußert, eröffnet das Lied. Von dort aus überlegte er sich weitere Teile, die er einbeziehen wollte, nahm den 34-Sekunden-Daddy auf und drehte zusätzliches Filmmaterial von Tax Collector Mar Pup für TikTok.

„Mar Pup hatte viel Spaß beim Filmen“, fügt er hinzu.

(Bevor ich irgendwelche E-Mails bekomme: Hobbs sagt, er habe darauf geachtet, seinen Welpen eine sichere Menge Käse zu geben, den Hunden nur in kleinen Portionen gegeben werden sollte.)

Das Lied ist originell, obwohl Hobbs sagt, sein „Groove“ sei lose inspiriert von „Herr des Hauses” aus Les Miserable. Es gibt einige Elemente von Charlie Kellys Musik aus es ist immer sonnig in Philadelphia auch drin.

Was Hobbs‘ Lieblingsteil betrifft, so gefällt ihm der Liedtext „Wenn der Käse rauskommt, kommt dieser Welpe auf der Suche“, der eine Einstellung von Mar Pup begleitet, der in die Küche rennt, um Käse zu holen.

„Es ist keine Forderung“, sagt er. „Es ist einfach eine sehr fokussierte Neugier, die man verspürt, wenn ein Hund einen anstarrt.“

Treffen Sie Joe Kay, den Mann hinter Ihren Lieblingsvideos zur Hundeadoption auf TikTok

Wird (wieder) viral

Hobbs hat es aufgegeben, vorherzusagen, wann seine Songs explodieren werden. Die Schaffung von „Cheese Tax“ war hauptsächlich ein Leidenschaftsprojekt und nicht etwas, das er berühmt machen wollte. (Er hatte jedoch einen gewissen Weitblick. Eine erweiterte Version von „Cheese Tax“ ist jetzt verfügbar auf Spotify und bald auf Apple Music.)

Ähnlich wie „Stuck on My Teefs“ – das ebenfalls verdient hat Millionen von TikTok-Aufrufen und inspiriert Tausende weitere Videos mit Zahnhunden—Hobbs war überrascht, dass dieser Song nach seiner Veröffentlichung letzte Woche viral ging.

TikToker haben es geschafft mehr als 8.300 weitere Videos Sie verwenden den Ton „Käsesteuer“, zeigen ihre Welpen schnell und betteln meist höflich um Käse. Das Originalvideo von Puppy Songs hat mehr als 10 Millionen Aufrufe erzielt, aber die zweite Welle von Posts hat noch mehr eingebracht.

All die Aussichten und das Engagement sind schön, aber Hobbs’ Lieblingsteil des Prozesses ist es, zu sehen, wie andere Menschen seine Musik in ihren eigenen vier Wänden genießen. Es ist ein „besonderes Vergnügen“, das heutzutage ziemlich selten ist.

„Hunde und Musik haben eine wirklich einzigartige Art, Menschen zusammenzubringen, besonders in einer Zeit, in der das immer seltener vorkommt. Deshalb liebe ich dieses Projekt – und weil es sehr albern ist und mir Spaß macht“, sagt er.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert