Frisbee-Hund kackt in viralen Videos auf dem Basketballplatz von Louisville

Da ich ein seltsamer Typ bin, habe ich mich oft gefragt, was passieren würde, wenn ein Frisbee-Hund – eine der besten Unterhaltungsformen unseres Landes – beschließen würde, in der Halbzeitpause sein Geschäft zu erledigen.

Am Dienstagabend befriedigte ein Welpe, der zur Halbzeit des Louisville-Virginia Tech College-Basketballspiels auftrat, meine seltsame Neugier.

Virale Videos vom KFC Yum Center zeigen den Hund, vielleicht einen australischen Schäferhund, der zu seinem Hundeführer zurückschlendert, bevor der Schalter umgelegt wird. Der Hund bleibt stehen, geht in die Hocke und lässt einen Stinker etwa 15 Fuß vom Korb entfernt fallen.

Warum fressen Hunde Kot? Obwohl es sich um ein häufiges Verhalten handelt, erfahren Sie hier, was Sie dagegen tun können

Die Menge stieß ein kollektives „Oh!“ aus. der Überraschung, bevor sie in Gelächter und schließlich in Applaus verfiel. Ein ausgezeichneter Sport, der Hundeführer winkte der Menge zu, nachdem er auf den Boden gestürmt war, um sein kürzlich freigelassenes Hündchen einzusammeln. Es müssen viele Hundebesitzer gewesen sein, denn es gibt nichts, was wir mehr lieben, als den guten, festen Kot eines Hundes zu feiern.

Dieser Absatz richtet sich an die „ekligen“ Leute: Manchmal passiert das einfach. Sowohl Hunde als auch Menschen werden von unserem Verdauungssystem als Geiseln gehalten, und wenn sie entscheiden, dass etwas passiert, dann passiert es. Was soll der arme Welpe tun? Halten Sie es fest?

Ein Team aus der Arena räumte schnell die Kacke auf Leute auf Twitter scherzte, dass der Stuhlgang für ein Team aus Louisville inmitten einer miserablen 4-26-Saison sehr passend sei.

Aber da wir bald in die Turniersaison eintreten, denke ich, dass sie jetzt gute Gründe für eine Platzierung auf Platz 2 haben.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert