Fütterungsplan für Kätzchen: Vom Neugeborenen bis zum Alter von einem Jahr

Kätzchen beginnen ihr Leben wie menschliche Babys mit flüssiger Nahrung und steigen dann langsam auf feste Nahrung um. Mutterkatzen decken die Nährstoffbedürfnisse ihrer Kätzchen über ihre Milch ab dem Tag ihrer Geburt bis zu ihrem Alter von etwa 4 bis 6 Wochen.

Füttern eines verwaisten Kätzchens

Wenn Sie jedoch ein Kätzchen ohne Mutter haben, müssen Sie Futter bereitstellen, das auf die Gesundheit des Kätzchens abgestimmt ist. Unabhängig davon, ob Ihr verwaistes Kätzchen ein Neugeborenes oder ein paar Wochen altes Kätzchen ist, sollten Sie es mit der Flasche füttern. Ein Kätzchen mit der Flasche zu füttern ist nicht schwierig, aber es erfordert ein wenig Know-how, um es richtig zu machen. Diese Tipps zum Füttern eines Kätzchens mit der Flasche können hilfreich sein.

Verwendung eines handelsüblichen Milchaustauschers für Kätzchen

Wenn eine Katzenmutter nicht in der Lage ist, ihre Kleinen zu ernähren, benötigen die Kätzchen menschliche Hilfe, um die benötigten Nährstoffe zu erhalten. Um ein Kätzchen zu füttern, lassen Sie die normale Milch in Ihrem Kühlschrank weg! Dies führt zu Magenbeschwerden und gibt den Kätzchen nicht das, was sie zum Überleben brauchen. Sie müssen einen handelsüblichen Milchersatz für Kätzchen kaufen, um ihnen die speziellen Nährstoffe zu geben, die sie benötigen. Dieses Produkt ist in örtlichen Zoohandlungen oder in der Praxis Ihres Tierarztes erhältlich. Niemals Verwenden Sie Kuhmilch oder eine andere Milchalternative. Der Milchaustauscher für Kätzchen ist so formuliert, dass er die gleichen Nährstoffe liefert wie die Milch einer Mutterkatze und ist in zwei Formen erhältlich: trocken oder in Dosen.

Fütterungsplan für Kätzchen

Kätzchen müssen in den ersten Wochen häufig fressen, um genügend Nährstoffe zu sich zu nehmen, damit sie gesund bleiben und wachsen. Befolgen Sie diesen Fütterungsplan mit handelsüblichem Milchaustauscher für Kätzchen jeden Alters.

Fütterungsplan für Kätzchen mit der Flasche

Corinne Mucha

*Im Allgemeinen sollten Sie ein Kätzchen füttern, bis sich sein Bauch voll anfühlt.

Wenn ein Kätzchen von seiner Mutter gefüttert wird, kümmert sich die Mutterkatze selbst darum, das Kätzchen von der Milch zu entwöhnen – normalerweise etwa vier Wochen lang. Der gleiche Zeitrahmen gilt für Kätzchen, die mit der Flasche gefüttert werden. Beginnen Sie mit der Einführung von speziell hergestelltem Kätzchenfutter, indem Sie ein wenig nasses Kätzchenfutter mit dem Milchersatz mischen, um eine Breimischung zu erhalten. Während des Entwöhnungsprozesses müssen Kätzchen weiterhin mit der Flasche gefüttert werden, da es unwahrscheinlich ist, dass sie alle Nährstoffe, die sie benötigen, aus den kleinen Mengen der speziellen Gülle, die sie fressen, erhalten. Mischen Sie in der fünften Woche weniger Säuglingsnahrung in den Brei und beginnen Sie mit der Zugabe von trockenem Kätzchenfutter und einer Schüssel Wasser.

Erhöhen Sie in den nächsten zwei Wochen schrittweise die Menge an Kätzchenfutter, während Sie den Milchersatz in der Mischung verringern. Wenn die Kätzchen 8 Wochen alt sind, sollten sie vollständig auf festes Kätzchenfutter umgestellt sein. An diesem Punkt empfehlen Tierärzte auch, dass Kätzchen mit der Impfung beginnen. Sobald das Kätzchen 2 Monate alt ist, muss es zweimal täglich mit normalem Kätzchenfutter gefüttert werden. Nach dem ersten Jahr ist es in der Regel in Ordnung, auf ein Futter für ausgewachsene Katzen umzusteigen, Sie sollten sich jedoch bei Ihrem Tierarzt erkundigen.

Was Sie Ihrem Kätzchen von der Geburt bis zum Erwachsenenalter füttern sollten

Wie viel Gewicht sollten Kätzchen zunehmen?

Entsprechend Shelter Medicine an der University of WisconsinWiegen Sie Ihr Kätzchen etwa jeden Tag, um sicherzustellen, dass es an Gewicht zunimmt. Neugeborene Kätzchen sollten 3 bis 4 Unzen pro Woche zunehmen und im Alter von 8 Wochen etwa 2 Pfund wiegen. Wenn Ihr Kätzchen nicht zunimmt, wenden Sie sich an Ihren Tierarzt.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert