Hund bestimmt in TikTok den perfekten Winkel, um seinen Stock ins Auto zu stecken

Hunde sind durchaus schlau, doch ihr Problemlösungs-Genie steigert sich, wenn es um das Wichtigste geht: Stöcke.

Da er den langen, herrlichen Ast, den er gefunden hat, nicht zurücklassen will, muss Maverick – ein Mischling aus Golden Retriever und Großen Pyrenäen – herausfinden, wie er ihn auf den Rücksitz mitnehmen kann.

Was soll er tun, es lassen? Auf keinen Fall. Sein Besitzer, kelpysnothome auf TikTok hält in einem schönen Hundevideo fest, was als nächstes in der App gepostet wird.

Ich kann nicht aufhören zuzusehen, wie dieser kleine Dackel extrem große Stöcke mit sich herumträgt

„Ja, finde das heraus“, sagt sie, nachdem sie die Autotür geöffnet hat.

Er tut! Aber es erfordert ein wenig Versuch und Irrtum. Der Stock ist wahrscheinlich etwa 1,20 m lang und Maverick versucht zunächst, ihn hineinzutragen, wobei der Ast senkrecht zu seinem Körper steht. Keine Würfel, er verfängt sich auf beiden Seiten der Tür und er lässt ihn fallen.

Aber das heißt nicht aufgeben. Dann nimmt er den Stock näher an sein Ende und neigt seinen Kopf, sodass der Stock fast parallel zu seinem Körper verläuft. Ins Auto gehen beide. Schön gemacht.

Das Video hat mehr als 544.800 Aufrufe erhalten, wir bekommen allerdings nicht zu sehen, was Maverick mit dem Zweig macht, wenn er nach Hause kommt. Hoffentlich ist er genauso schlau, wenn es darum geht, es drinnen mitzunehmen.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert