Hundebesitzerin baut auf TikTok ein erschwingliches, effektives DIY-Kratzbrett für ihren Welpen

Dieses TikTok scheint ein sehr cleverer – und erschwinglicher – DIY-Hack zu sein, um die Nägel Ihres unkooperativen Welpen zu feilen.

Manche Hunde hassen einfach ihre normalen Krallenschnitte, darunter auch der von Abbie (hübschestgirlinthesuburb auf TikTok). Also beschloss sie, einen großen alten Notizblock zu basteln und machte sich auf den Weg zum Home Depot.

Sie kaufte Schleifpapier der Körnung 80 und Holzleim (und vielleicht ein Holzbrett, aber das sehen wir nicht). Zu Hause klebte sie das Schleifpapier auf das Brett und Bingpot: ein Notizblock.

Der Bau war der einfache Teil, aber die Ausführung hat auch geklappt. Mit Leckerlis bringt Abbie ihren Welpen dazu, an der Unterlage herumzuscharren und seine Nägel am groben Sandpapier zu kratzen. Für jeden Kratzer eine Belohnung.

(Wenn Sie im Büro sind, achten Sie auf die NSFW-Sprache in der Musik.)

6 einfache Tipps, um Ihren Hund mit positiver Verstärkung zu trainieren

Es ist nicht so effektiv wie eine Haarschneidemaschine oder ein Nagelschleifer, aber für einen Hund, der Pediküre hasst, ist es sicherlich besser als nichts. (Und wie ein Kommentator des 4 Millionen Mal angesehenen Videos feststellte, half sein eigener Kratzblock seinem Hund, sich an die Nagelpflege zu gewöhnen.)

Es ist also einfach zu verwenden – aber auch günstig. Das Schleifpapier? 6,48 $. Der Kleber? 3,47 $. Die Tafel? Ich weiß es eigentlich nicht, also lasst uns raten und sagen, es sind 10 $. Das sind etwa 20 US-Dollar zuzüglich Steuern.

Ein vorgefertigter Notizblock kostet verdoppeln Sie das, aber es ist nützlich, wenn das Y in DIY nicht auf Sie zutrifft. (Was, fair.)

Unabhängig davon, wie Sie sich um die Krallen Ihres Hundes kümmern, stellen Sie sicher, dass sich Ihr Hund sicher und wohl fühlt, während Sie ihn mit Leckerlis überschütten.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert