Können Katzen Blaubeeren essen? Folgendes müssen Sie wissen:

Blaubeeren, die reich an Antioxidantien, Kalium und Vitamin C sind, gelten in der menschlichen Ernährung als kalorienarmes Superfood. Aber sind sie super für Katzen?

Während einige mundgerechte Früchte wie Weintrauben und Rosinen für Katzen giftig sind, gelten Blaubeeren im Allgemeinen als unbedenklich für Ihre Katze. Sie sind jedoch kein notwendiger Bestandteil der Ernährung Ihrer Katze. Also während Katzen dürfen Wenn Sie Blaubeeren essen, ist es wichtig zu wissen, welche ernährungsphysiologischen Vorteile und Risiken Sie berücksichtigen sollten, bevor Sie einen Bissen teilen.

Sind Blaubeeren gut oder schlecht für Katzen?

In den meisten Fällen sind Blaubeeren eine gesunde Leckerbissen-Option für gesunde Katzen. Sie müssen jedoch nicht zur normalen Ernährung Ihrer Katze hinzugefügt werden. Entsprechend der Klinischer Ernährungsdienst für Kleintiere der University of Missouri In Columbia, Missouri, haben Katzen einen besonderen Nährstoffbedarf, der durch ihre Ernährung gedeckt werden muss, und die Nährstoffe, die sie benötigen, sind nicht die gleichen wie die, die Menschen benötigen. Als obligate FleischfresserKatzen sind auf Nährstoffe angewiesen, die nur in tierischen Produkten vorkommen.

Dürfen Hunde Blaubeeren essen?

„Der einfachste und bequemste Weg, den Nährstoffbedarf einer Katze zu decken“, erklärt der Clinical Nutrition Service, „besteht darin, sie mit einer vollständigen und ausgewogenen kommerziellen Diät zu versorgen, die von einem staatlich geprüften Veterinärernährungsberater oder einer Person mit einem Doktortitel zusammengestellt wurde.“ Tierernährung.” Das bedeutet, dass Leckereien wie Blaubeeren wirklich nicht notwendig sind, solange Ihre Katze alle benötigten Nährstoffe über die Nahrung erhält.

Das Fazit: Nährstoffe vor Leckereien. Da Blaubeeren nicht zu einer vollständigen und ausgewogenen Ernährung von Katzen gehören, müssen Sie Ihre Katze nicht dazu bringen, sie zu fressen. Wenn Ihre Katze jedoch ständig miaut, um etwas zu probieren, können Sie mit sorgfältiger Vorbereitung getrost auf sein Verlangen reagieren.

Gibt es Risiken beim Füttern von Katzen mit Blaubeeren?

Obwohl Blaubeeren als sicheres Futter für Katzen gelten, gibt es einige Vorbehalte.

„Wenn Ihre Katze sie mag, eignen sich Blaubeeren gut als Futter für gesunde Katzen“, sagt Theresa Entriken, DVM, eine Veterinärberaterin mit Sitz in Leawood, Kansas. „Aufgrund des Zuckergehalts von Blaubeeren ist es jedoch am besten, sie nicht an Katzen mit Erkrankungen wie Diabetes zu verfüttern.“ Denken Sie auch daran, dass manche Katzen möglicherweise keine Ernährungsumstellungen oder Ergänzungen wie neue Obstsnacks vertragen, sodass es bei ihnen nach dem Verzehr von etwas Neuem zu Erbrechen oder Durchfall kommen kann.

15 giftige Lebensmittel, die Sie Ihrer Katze niemals geben sollten

„Denken Sie daran, dass der Großteil der Kalorien einer Katze aus einer vollständigen und ausgewogenen Ernährung stammen sollte“, sagt Entriken. Bieten Sie also Leckereien wie einzelne Blaubeeren nur gelegentlich an – Sie müssen es nicht übertreiben und ein Blaubeermuffin oder ein Stück Kuchen anbieten!

So füttern Sie Ihre Katze sicher mit Blaubeeren

Unter Berücksichtigung der oben genannten Vorbehalte und der Ernährungsbedürfnisse der Katze bieten die folgenden Richtlinien Schritte zur sicheren Fütterung von Blaubeeren an Ihre Katze:

Fragen. Sprechen Sie mit Ihrem Tierarzt, bevor Sie Ihrer Katze neues Futter für Menschen geben – auch wenn es normalerweise als sicher für Haustiere gilt.

Berechnung. Um herauszufinden, wie viele Blaubeeren Ihre Katze bedenkenlos fressen kann, müssen Sie ein wenig rechnen. Der Clinical Nutrition Service sagt, dass Leckereien nicht mehr als 10 Prozent der täglichen Kalorienaufnahme Ihrer Katze ausmachen sollten. Wenn Ihre Katze beispielsweise 250 Kalorien pro Tag frisst, sollten nur 25 dieser Kalorien aus Leckereien stammen. Entsprechend der US-Landwirtschaftsministerium1 Tasse Blaubeeren hat etwa 84 Kalorien.

Katzen unterscheiden sich in der Menge an Futter, die sie täglich zu sich nehmen müssen, um ihr Idealgewicht zu halten. Wenn Sie nicht sicher sind, wie viele Kalorien Ihre Katze benötigt oder wie hoch ihr Idealgewicht ist, wenden Sie sich an Ihren Tierarzt, um einen speziell auf Ihre Katze zugeschnittenen Ernährungsplan zu entwickeln.

Vorbereiten. Entfernen Sie alle Stiele und waschen Sie die Blaubeeren gründlich mit Wasser, bevor Sie sie in katzenbissgroße Stücke schneiden, die für Ihr Haustier leicht zu handhaben sind. Die Größe der Kroketten Ihrer Katze kann Ihnen eine gute Vorstellung davon geben, worauf Sie achten sollten.

Monitor. „Eine plötzliche Umstellung der Ernährung Ihres Haustiers oder das Füttern eines neuen Leckerbissens kann zu Magen-Darm-Beschwerden führen“, sagt Entriken. Daher ist es am besten, jeweils nur einen neuen Leckerbissen und in Maßen vorzustellen, damit Sie den Übeltäter ausfindig machen können. Rufen Sie Ihren Tierarzt an, wenn Ihre Katze nach dem Fressen von etwas Neuem Anzeichen einer Vergiftung wie Erbrechen oder Durchfall zeigt.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert