Marathonläufer opfert persönlichen Rekord, um ein Kätzchen zu retten

Finde uns: Apple-Podcasts / Spotify / Amazon Music / Ich hörte Radio / Einschalten

Zu dieser Episode

Diese Woche, Tägliche Pfotengeschenke: Warme Fuzzies Moderator Karman Hotchkiss unterhält sich mit Sarah Bohan, einer Läuferin, die beim Chicago Marathon im Oktober eine persönliche Bestzeit aufstellen wollte. Sie wollte es auch tun, bis sie bei der 20-Meilen-Marke ein kleines, kämpfendes Kätzchen sah.

Bohan hielt an und hob ihn hoch, und mit der Hilfe eines anderen Läufers fand sie unwahrscheinlicherweise ein neues Zuhause für ihn – und das noch mitten im Rennen.

Episoden-Highlights

  • Teilnahme am Marathon für eine Tierschutzorganisation
  • Sarah fühlt sich großartig und ist auf dem besten Weg, ihre persönliche Bestzeit zu erreichen
  • Meile 20: ein Kätzchen
  • Sarah holt die Katze ab!
  • Ich suche für Casper ein neues Zuhause
  • Sarah rettet erneut (diesmal ein Mensch)
  • Casper liebt jetzt das Leben

Das große Zitat

„Selbst wenn ich das Rennen beenden wollte, wäre es für mich nicht möglich, diesem Kleinen zu helfen.“ – Sarah Bohan.

Lernen Sie Xeli kennen, die erste – und einzige – Therapiekatze des Flughafens Denver

Über Daily Paws Presents: Warm Fuzzies

Tägliche Pfotengeschenke: Warme Fuzzies ist ein neuer Podcast mit sechs Folgen mit herzerwärmenden Geschichten, die besondere pelzige Familienmitglieder hervorheben. Wir erzählen Geschichten über unwahrscheinliche Freundschaften, heldenhafte Haustiere, wundersame Rettungen und weitere Geschichten, die zum Lächeln bringen und die Freude feiern, die tierische Begleiter in unser Leben bringen. Moderiert von Karman Hotchkiss, zertifizierte Katzendame (erzählen Sie es nicht ihrem Hund).

Laden Sie das Transkript herunter

Anmerkung des Herausgebers: Dieses Transkript durchläuft nicht unseren standardmäßigen Redaktionsprozess und kann Ungenauigkeiten und grammatikalische Fehler enthalten.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert