Mutter hilft dem Bernhardiner in viralem TikTok, sich ins menschliche Bett zu schleichen

Das menschliche Bett ist für viele Hunde der heilige Gral. Ein Riesenkissen mit den Eltern – was gibt es Schöneres?

Dieser einjährige Bernhardiner scheint damit einverstanden zu sein und hat seine Mutter als willige Komplizin, die ihm beim Aufstieg in das große Bett hilft. Wir alle können zusehen, wie sich die Kapriole entfaltet Marshmallowsmama auf TikTok.

In dem Video, das letztes Wochenende gepostet wurde, winkt die Mutter des großen Hundes ihm, so leise wie möglich zu sein, während er ins Bett klettert. Als die Musik von Der Pinke Panther Im Hintergrund läuft der Bernhardiner. Doch dann gefährdet er die Mission, indem er zu seinem schlafenden Vater schnüffelt.

Niemand hat mehr Urlaubsstimmung als dieser hüpfende Corgi und sein tanzender Snoopy

Zum Glück können Väter bekanntlich alles durchschlafen. Der große Welpe gibt das auf und lässt sich auf die Beine seiner Mutter fallen. Hoppla. Sie schafft es irgendwie, nicht zu jaulen, obwohl in der Bildunterschrift steht, dass ihre Seele in diesem Moment ihren Körper verlassen hat.

Aber danach kann sich der Hund als kleiner Löffel einleben. Er liegt im großen Bett, Pops ist nicht schlauer und das Video hat 10,2 Millionen Aufrufe erzielt. Gut gemacht, alle zusammen.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert