Ohio-Retter klettert, um „Fat Cat“ zu retten, die 45 Fuß über dem Boden feststeckte

Ich würde meine Freizeit nie damit verbringen, mich Dutzende Meter über dem Boden auf die Beine zu stellen. Zum Glück hat Duane Hook damit kein Problem.

Er rettet Katzen, die in Bäumen gestrandet sind, darunter „Fat Cat“, ein 25-Pfünder, der Anfang des Monats 45 Fuß hoch an einem Baum in Ohio feststeckte. Er hat die unangenehme Rettung aufgezeichnet – schauen Sie, ich mag keine Höhen – und habe es auf TikTok gepostet.

Fat Cat war seit vier Tagen dort oben und war nicht bereit oder unsicher, wie sie wieder in Sicherheit kommen sollte, Hook erzählt Newsweek. Er ging hinauf.

Treffen Sie Normer Adams, den heldenhaften Baumkletterer hinter „Cat Man Do“ Cat Rescue in Georgia

Der Thicc-König befand sich eindeutig nicht in der Nähe des Baumstamms und wollte zunächst nicht zu Hook hinübergehen, also musste er vorsichtig zur miauenden fetten Katze ausweichen. Glücklicherweise überredete Hooks Leckerbissen ihn schließlich dazu.

„Manchmal verbringe ich bis zu einer Stunde im Baum und warte darauf, dass die Katze ihren Stolz und/oder ihre Angst vor mir überwindet“, erzählt Hook Newsweek. „Fat Cat war einfach. Er war bereit für Hilfe.“

Dann sehen wir wirklich, wie hoch 45 Fuß über dem Boden sind. Barrrrrffffffff. Fat Cat genießt dort oben einige Haustiere, aber Hook – der seine Rettungsaktionen durchführt auf seine eigene Zeit und Geld– muss ihn in eine Tasche stecken, um ihn runterzuholen. Es ist definitiv nicht Fat Cats Lieblingsteil der Rettung, aber es bringt ihn wieder in Sicherheit und zu seiner Familie.

Hooks Video, gepostet auf getmeowttahere auf TikTokhat bisher fast 9 Millionen Aufrufe erzielt.

Und denken Sie daran: Wenn Ihre Katze vermisst wird, ist sie wahrscheinlich irgendwo in der Nähe – möglicherweise irgendwo hoch oben.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *