Rezept für Katzensnacks mit Thunfisch und Katzenminze

Es ist kein Geheimnis, dass Katzen Thunfisch und Katzenminze lieben, deshalb haben wir sie zusammengestellt, um diese leckeren hausgemachten Katzensnacks zu kreieren. Für diese Leckereien benötigen Sie nur drei Zutaten, von denen Sie wahrscheinlich bereits zwei in Ihrer Küche haben – und wenn Sie Katzenbesitzer sind, liegt wahrscheinlich auch etwas Katzenminze herum. Die Zutaten werden miteinander vermischt und dann in die von Ihnen bevorzugten Formen gespritzt (nehmen Sie einen Spritzbeutel, den Sie nicht noch einmal verwenden möchten, da sonst der Thunfischgeruch in der Luft hängen bleiben könnte).

Vorbereitung: 15 Minuten

Backen: 20 Min

Gesamt: 35 Min

Portionen: 122

Zutaten

  • 2 5-Unzen-Dosen fester heller Thunfisch, in Öl eingelegt, gut abgetropft*
  • 2 Eiweiß
  • 1 Teelöffel getrocknete Katzenminze

Richtungen

Schritt eins
Den Ofen auf 325 °F vorheizen. Ein großes Backblech mit Backpapier oder einer Silikon-Backmatte auslegen; beiseite legen.

Schritt zwei
In einer großen Schüssel das Eiweiß mit einem Elektromixer auf höchster Stufe schlagen, bis sich steife Spitzen bilden (die Spitzen stehen gerade).

Schritt drei
In einer Küchenmaschine oder einem Mixer Thunfisch, 1/4 Tasse geschlagenes Eiweiß und Katzenminze vermischen. Abdecken und verarbeiten oder mixen, bis eine vollkommen glatte Masse entsteht (lassen Sie die Maschine laufen; das reicht schon). Die Thunfischmischung vorsichtig unter das restliche geschlagene Eiweiß heben, bis alles gut vermischt ist.

Schritt vier
Geben Sie die Mischung in einen Spritzbeutel mit einer 1/4- bis 1/2-Zoll-Rund- oder Sterntülle. Spritzen Sie 3/4-Zoll-Kleckse auf das vorbereitete Backblech.

Schritt fünf
20 bis 25 Minuten backen oder bis es getrocknet ist und sich die Leckereien leicht vom Pergament lösen lassen. Kühlen Sie die Leckereien vor dem Lagern vollständig ab.

Tipps

*Es ist wichtig, festen hellen Thunfisch und keine hellen Thunfischstücke in Stücken zu verwenden. Wir haben festgestellt, dass helle Thunfischstücke weicher und saftiger sind, was zu Leckereien führt, die nicht richtig backen.

Lagerung: Gekühlte Leckereien in einen luftdichten Behälter umfüllen. Bei Raumtemperatur bis zu einem Monat lagern.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert