Rezept für Wassermelonen-Minz-Hundeeis am Stiel

Eis am Stiel ist die köstlichste Art, sich abzukühlen, und mit diesen hausgemachten Wassermelonen-Minz-Hundeeis am Stiel kann auch Ihr Hund diesen beliebten Sommersnack probieren. Die Zubereitung dieser Eis am Stiel könnte nicht einfacher sein – es sind nur zwei Schritte und drei Zutaten erforderlich. Sie müssen lediglich Wassermelone (oder Melone), Joghurt und Minze vermischen, die Mischung in Eiswürfelbehälter oder Silikonformen gießen und einfrieren. Nach ein paar Stunden im Gefrierschrank können diese Jungtiere in der Sommersonne genossen werden.

Vorbereitung: 15 Minuten

Einfrieren: 4 Std

Gesamt: 4 Std. 15 Min

Ertrag: Ungefähr 32 Eis am Stiel (abhängig von der Größe der Formen)

Zutaten

  • 2 Tassen gewürfelte, kernlose Wassermelone oder Melone
  • ⅔ Tasse Naturjoghurt*
  • 2 Esslöffel gehackte frische Minze

Richtungen

Schritt eins
In einer Küchenmaschine oder einem Mixer Wassermelone, Joghurt und Minze vermischen. Abdecken und verarbeiten oder mixen, bis eine glatte Masse entsteht.

Schritt zwei
Legen Sie Leckerliformen oder Eiswürfelformen aus Silikon auf eine Backform. Füllen Sie die Formen mit der Melonenmischung und lassen Sie sie mindestens 4 Stunden lang einfrieren, bis sie fest ist. Lassen Sie die Leckereien vor dem Servieren einige Minuten stehen.

Wassermelonen-Minz-Hunde-Eis am Stiel-Form

Tägliche Pfoten / Jason Donnelly

Anmerkungen

*Wählen Sie keine Artikel aus, die den Inhaltsstoff Xylit enthalten. Für Haustiere ist es bereits in geringen Mengen giftig.

Lagerung: Eis am Stiel in einen luftdichten Behälter umfüllen. Im Gefrierschrank bis zu 1 Monat lagern.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *