Selbstgemachtes Hundefutter gegen losen Stuhl – Top-Tipps für Hunde

Es ist nahezu sicher, dass Ihr Hund im Laufe seines Lebens von Zeit zu Zeit unter weichem Stuhlgang leiden wird. Sei es, weil er etwas gegessen hat, was er nicht essen sollte, oder weil er gegen eine Grippe kämpft Selbstgemachtes Hundefutter gegen weichen Stuhlgang kann helfen.

Durchfall wird durch Verdauungsstörungen verursacht. Normalerweise besteht kein Grund zur Sorge, aber wenn die Erkrankung länger als 48 Stunden anhält, sollten Sie Ihren Tierarzt anrufen.

Auch wenn der weiche Stuhl mit anderen Symptomen einhergeht, sollten Sie sich umgehend an Ihren Tierarzt wenden.

Dieses hausgemachte Hundefutter sollte nicht über einen längeren Zeitraum gefüttert werden, aber es wird helfen, den Magen-Darm-Trakt Ihres Hundes wieder in Schwung zu bringen. Zutaten wie Reis, Kürbis und Kokosöl haben natürliche Eigenschaften, die dazu beitragen, die Verdauungsorgane zu beruhigen und den Stuhl zu festigen.

Durchfall kann auf eine allergische Reaktion, Stress oder sogar eine bakterielle Infektion zurückzuführen sein. Es ist eine der Möglichkeiten des Körpers, Giftstoffe auszuscheiden und sich selbst zu reinigen.

Leider könnte weicher Stuhlgang bei Hunden auch das Symptom eines ernsteren Gesundheitsproblems sein. Durchfall allein ist kein Grund zur Sorge. Wenn Fieber, Lethargie, Blut im Stuhl, Erbrechen oder andere schwerwiegende Gesundheitssymptome einhergehen, sollten Sie Ihren Tierarzt um Rat und Anleitung zum nächsten Vorgehen bitten.

Selbstgemachtes Hundefutter gegen losen Stuhlgang

Selbstgemachtes Hundefutter gegen losen Stuhlgang

Solange der weiche Stuhlgang nicht von anderen Symptomen begleitet wird, können ein paar Mahlzeiten dieses selbstgemachten Hundefutters helfen, den Magen zu beruhigen und den Stuhlgang zu festigen. Sie können sogar mehrmals täglich eine kleine Menge als Snack verfüttern, um Fidos Verdauungstrakt zu beruhigen.

Wenn der weiche Stuhl länger als 48 Stunden anhält, ist ein Besuch beim Tierarzt unumgänglich. Ihr Hund könnte dehydrieren, wenn er länger als 2 Tage Durchfall hat.

Drucken

Rezept: Selbstgemachtes Hundefutter gegen losen Stuhlgang

Dieses Rezept besteht aus Superfood-Zutaten, die für ihre entzündungshemmenden Eigenschaften und ihren hohen Ballaststoffgehalt bekannt sind. Nach einigen Mahlzeiten dieses Futters sollten Sie eine deutliche Veränderung im weichen Stuhl Ihres Haustiers bemerken.

  • Autor: Samantha Randall
  • Vorbereitungszeit: 5 Minuten
  • Kochzeit: 20 Minuten
  • Gesamtzeit: 25 Minuten
  • Ertrag: ca. 12 Tassen Essen 1x
  • Kategorie: Gekochtes Essen
  • Methode: Hundert Kanonen
  • Küche: Hundefutter
  • 4 Hähnchenbrüste (ohne Haut und ohne Knochen)
  • 1 Tasse brauner Reis
  • 1 Tasse Kürbis in Stücke geschnitten
  • 1 Esslöffel Kokosöl

Während Sie vielleicht denken, dass Kokosnussöl den gegenteiligen Effekt auf die Verdauung Ihres Hundes hat, tut diese kleine Menge dem Darm Ihres Hundes etwas Gutes.

Es steckt voller präbiotischer Vorteile und hat natürliche entzündungshemmende Eigenschaften. Es hilft nicht nur, den Magen-Darm-Trakt Ihres Hundes wieder in Schwung zu bringen, sondern hilft auch dabei, Entzündungen zu lindern, die zu Darmbeschwerden bei Ihrem Hund führen.

Zuerst das Kokosöl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze schmelzen. Das Hähnchen im Öl anbraten.

Kochen oder backen Sie den Kürbis, bis er weich ist. Den Reis gemäß den Anweisungen auf der Verpackung kochen.

Alle Zutaten in einer großen Rührschüssel vermischen. Sobald das Rezept abgekühlt ist, können Sie Ihrem Haustier dieses hausgemachte Hundefutter gegen losen Stuhl servieren.

Ernährung

  • Serviergröße: 1/2 Tasse
  • Kalorien: 84
  • Zucker: ,1 g
  • Natrium: 15 mg
  • Fett: 5,5 mg
  • Kohlenhydrate: 3,5 g
  • Faser: ,3 g
  • Eiweiß: 5,2 g
  • Cholesterin: 15 mg

Schlüsselwörter: Selbstgemachtes Hundefutter gegen weichen Stuhl, selbstgemachtes Hundefutter gegen Durchfall, selbst gemachtes Hundefutter, Rezept für Hundefutter gegen weichen Stuhl, Rezept für Hundefutter gegen Durchfall, Rezept für Hundefutter

Empfehlung zur Portionsgröße

Sie können Ihrem Hund dieses Futter servieren, sobald es abgekühlt ist. Ich empfehle, etwa 1/2 Tasse Futter pro 20–25 Pfund Körpergewicht zu verfüttern.

Diese Empfehlung gilt für 2 Portionen pro Tag. Ein 35 Pfund schwerer Hund würde also etwa 1,5 Tassen morgens und 1,5 Tassen abends essen.

Hausgemachte Hundefutterrezepte bestehen aus Vollwertzutaten und sind daher nährstoffreicher als handelsübliches Hundefutter. Das bedeutet, dass Ihr Hund nicht so viel selbstgemachtes Futter fressen muss, um die gleiche Menge an Nährstoffen zu erhalten.

Denken Sie daran, dass dies nur eine Richtlinie ist.

Bei manchen Hunden, wie Arbeitshunden und sehr aktiven Rassen, ist das der Fall brauche mehr Kalorien als das. Faulere Haustiere und ältere Hunde benötigen möglicherweise nicht so viele.

Fragen Sie am besten Ihren Tierarzt nach der passenden Portionsgröße für Ihren Hund. Sie helfen Ihnen auch bei der Bewertung der Mahlzeit, um sicherzustellen, dass sie den individuellen Ernährungsbedürfnissen Ihres Haustiers entspricht.

Bei Bedarf unterstützen sie Sie bei der Auswahl der besten Nahrungsergänzungsmittel und/oder Multivitamine, die Sie hinzufügen können.

So lagern Sie es

Sie können das übrig gebliebene selbstgemachte Hundefutter für loses Werkzeug in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank 3-5 Tage lang aufbewahren oder einfrieren. Im Gefrierschrank bleibt es bis zu 3 Monate haltbar.

Beachten Sie, dass dieses Rezept keine Konservierungsstoffe enthält und daher nicht annähernd so lange haltbar ist wie handelsübliches Hundefutter.

Für mehr Informationen

Wir veröffentlichen jeden Monat viele Rezepte für hausgemachtes Hundefutter und Leckereien. Weitere Rezepte, Tipps und Ratschläge zum Kochen von Tiernahrung finden Sie in unserem Abschnitt „Rezepte“.

Wenn Sie neu im Thema selbstgekochtes Hundefutter sind, empfehle ich Ihnen, mehr über „Wie viel zu füttern“ zu lesen, um die Portionsgrößen zu verstehen, „Welche Nahrungsergänzungsmittel Sie verwenden sollten“, um ausgewogene Mahlzeiten zuzubereiten, und „Wie man aufbewahrt“, um Tipps zu erhalten über die einfache und einfache Aufbewahrung von selbstgemachtem Hundefutter im Kühlschrank oder Gefrierschrank.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *