Spendendienstag 2023: Wie Sie Tierheime und Rettungsorganisationen unterstützen können

Nach einem hektischen Einkaufsbummel nach den Feiertagen ist der Giving Tuesday der perfekte Zeitpunkt für Sie, einigen Haustieren in Not zu helfen. Und wir haben ein paar Ideen.

Von Entwurf, Dienstag geben erscheint am Dienstag nach Thanksgiving, unmittelbar im Anschluss an einige der geschäftigsten Einkaufstage des Jahres: Black Friday, Small Business Saturday und Cyber ​​Monday. Nachdem wir uns also der materielleren Seite der Feiertage hingegeben haben, können wir den weniger Glücklichen etwas geben.

Dazu gehören auch Hunde und Katzen, von denen Tausende die Feiertage in Tierheimen statt in einem liebevollen Zuhause verbringen werden. Für ein paar Dollar können Sie ihnen den Aufenthalt ein wenig erleichtern.

Hier sind mehrere Möglichkeiten, wie Sie am Giving Tuesday (und im Rest des Jahres) zum Tierschutz beitragen können.

Wir müssen diesen Sommer dringend mehr Hunde adoptieren, sonst besteht die Gefahr der Euthanasie

Ihr örtliches Tierheim oder Tierrettung

Dies ist der beste Weg, um eine unmittelbare Wirkung zu erzielen und gleichzeitig das Geld in Ihrer Nähe zu behalten – und Rettungskräfte könnten mit ziemlicher Sicherheit Ihre Hilfe gebrauchen, da sie mit überfüllten Notunterkünften konfrontiert sind. Wenn Sie kein Haustier adoptieren oder etwas Zeit spenden können, ist ein Geldgeschenk die nächstbeste Option.

Suchen Sie die Website oder das Social-Media-Profil Ihres örtlichen Rettungsdienstes und prüfen Sie, ob dort eine Seite vorhanden ist, auf der Sie spenden können. Sie können auch prüfen, ob die Organisation eine Wunschliste hat, die Sie durchsehen können. Dann können Sie etwas kaufen, von dem Sie sicher sind, dass sie es brauchen.

Wenn Ihr örtlicher Rettungsdienst der Grund dafür ist, dass Sie Ihren pelzigen besten Freund gefunden haben, ist dies eine einfache Möglichkeit, ihn wissen zu lassen, dass Sie seine sinnvolle Arbeit schätzen. Außerdem tragen Sie dazu bei, dass die derzeitigen Haustiere der Tierrettung gesund und glücklich bleiben, während sie auf ihr endgültiges Zuhause warten.

Von Naturkatastrophen betroffene Organisationen

2023 war ein weiteres Jahr voller Naturkatastrophen, sei es Überschwemmungen, Wirbelstürme oder Brände. Währenddessen kümmern sich Tierheime und Tierrettungen weiterhin um ihre Hunde und Katzen und sorgen dafür, dass sie sicher und gesund bleiben.

Dann kommt das Nachspiel. Tierheime müssen sich immer noch um viele verlorene oder abgegebene Haustiere kümmern – die Zahl steigt nach Katastrophen oft an –, während ihre Gemeinden aufräumen und wieder aufbauen. Es gibt keine Pause, da ihre Aufgaben immer schwieriger werden.

Wenn Sie von einer Tierschutzorganisation wissen, die dieses Jahr von einer Naturkatastrophe oder einer anderen Katastrophe betroffen ist, könnte sie Hilfe gebrauchen. Wenn Sie nicht wissen, wo Sie anfangen sollen, ist die Maui Humane Society hilft immer noch nach den Waldbränden in Lahaina in diesem Sommer. Sie helfen dabei, Menschen mit ihren verlorenen Tieren wieder zusammenzuführen und verlorene Tiere auf das Festland zu transportieren, um Tierheime freizumachen und mehr Haustiere in dauerhaften Häusern unterzubringen.

Wie ein kleiner Welpe, der von einem Auto angefahren wurde, Tierretter in Puerto Rico nach Hurrikan Fiona inspiriert

Rassespezifische Rettungen

Ob es Ihnen gefällt oder nicht, wir alle neigen dazu, eine Lieblingsrasse zu haben. Wenn Sie möchten, dass Ihre Großzügigkeit den Hunden hilft, die Sie am meisten lieben, möchten Sie vielleicht eine Spende an eine rassespezifische Organisation spenden.

Ich zum Beispiel mag Pudel, also habe ich nach geretteten Pudeln gesucht und sie gefunden Rettung des Carolina-Pudels. Wie Pitbulls? Vom Zwinger zur Couch arbeitet mit Tierheimen zusammen, um ein neues Zuhause für die Hunde zu finden, die am längsten in Tierheimen leben.

Müssen wir die Art der Hunde, die wir wollen, überdenken, wenn die Tierheime ihre Kapazitäten überschreiten?

Viel mehr Möglichkeiten zum Spenden

Es gibt keinen Mangel an Orten, an denen man am Giving Tuesday spenden kann. Wenn Sie also immer noch unsicher sind, wohin Sie Ihre Großzügigkeit lenken sollen – oder hoffentlich bereit sind, an einige Organisationen zu spenden – finden Sie hier noch mehr Ideen.

Es gibt Hunderte anderer wertvoller Organisationen, die hier nicht aufgeführt sind. Informieren Sie sich also in Ihrem eigenen Bereich und spenden Sie etwas, das Ihnen am Herzen liegt.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *