Texas-Welpe in der Nähe eines Müllcontainers gerettet, könnte tatsächlich ein Kojote sein

Obwohl bestätigt wurde, dass er zu 100 Prozent bezaubernd ist, ist die Art dieses Welpen derzeit ein Rätsel.

Die Beamten der Dallas Police Department retteten den Welpen, nachdem sie ihn neben einem Müllcontainer gefunden hatten. WFAA gemeldet. Dallas Animal Services traf ein und nahm den Welpen auf. Beamte stellten fest, dass der Hund ähnliche Merkmale wie ein Kojotenwelpe aufwies – sie sind sich jedoch nicht ganz sicher, ob es sich bei dem Welpen um einen Kojoten oder einen Haushund handelt.

Jacqui Sutherland, Leiterin des Tierschutzdienstes von Dallas, nimmt den kleinen braungebrannten Welpen auf, der nun den passenden Namen Toast trägt, berichtete die WFAA. Sutherland ist ziemlich überzeugt, dass Toast kein Kojote ist. Er sagte dem Nachrichtensender: „Mein Geld ist für den Haushalt bestimmt“ und vermutet, dass Toast ein australischer Rinderhund-Mischling sein könnte.

Derzeit führt Dallas Animal Services einen DNA-Test an dem Welpen durch, um festzustellen, ob Sutherlands Vorhersage richtig ist und Toast tatsächlich ein Haushund ist. Der Nachrichtensender berichtet, dass der DNA-Test voraussichtlich 10 bis 14 Tage dauern wird. Sobald die Ergebnisse vorliegen, wird Dallas Animal Services über die nächsten Schritte für den mysteriösen Welpen entscheiden.

Sehen Sie, wie diese mutige Katze einen Kojoten von einem Parkplatz in British Columbia aus jagt

Was den Beweis angeht, erzählt Sutherland dem Nachrichtensender, dass sie in der Ferne Kojoten gehört habe – aber Toast schien das egal zu sein.

„Sie legte die Ohren hoch und legte den Kopf ein wenig schief, und ich sah sie an und dachte: ‚Was hast du? Irgendetwas? Irgendetwas?‘ Und sie sagte: ‚Nein, ich habe nichts‘“, sagte Sutherland gegenüber der WFAA.

Dallas Animal Services möchte alle daran erinnern, dass Kojoten keine Haustiere sind und nur von ausgebildeten Wildtierfachleuten gehandhabt werden sollten. Schutzausrüstung wie Kojotenwesten können dazu beitragen, Ihre kleineren pelzigen Freunde vor Raubtieren zu schützen.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *