Xeli ist die erste Therapiekatze am Flughafen Denver

Finde uns: Apple-Podcasts / Spotify / Amazon Music / Ich hörte Radio / Einschalten

Zu dieser Episode

Auf dieser Woche Tägliche Pfotengeschenke: Warme Fuzzies, interviewt Moderator Karman Hotchkiss Liane und Nathan Pensack-Rinehart. Sie sind die Eltern von Xeli, der ersten und einzigen Therapiekatze des Denver International Airport.

Zusammen mit ihren Hundekollegen patrouilliert Xeli in den Flughafenhallen und bietet Reisenden, die gestresst sind oder ihre eigenen Katzen vermissen, Haustiere und Kuscheltiere an. Entgegen dem Klischee der distanzierten Katze ist Xeli die perfekte Ausrede, um Ihren nächsten Zwischenstopp in Denver zu planen.

Wie ein wiederholt entkommener Hund zum Lieblingswelpen eines Pflegeheims wurde

Episoden-Highlights

  • Wie Xeli zur Therapiekatze wurde
  • Beitritt zum Team am Flughafen
  • Xelis Sammelkarten
  • Wie sie katzenbedürftige Reisende ausfindig machen
  • Xeli verbindet sich mit Passagieren
  • Wie Xeli zu ihrem Namen kam

Das große Zitat

„(Wir) hatten ein paar Freunde zu Besuch, die eigentlich keine Katzenmenschen waren, und ich denke, so begann das Gespräch, sie sagten: ‚Oh, nun, Xeli ist eine wirklich coole Katze.‘ Sie kommt einfach hoch und springt auf sie, legt ihren Kopf auf ihre Schulter und will einfach nur gestreichelt werden, und das löste irgendwie die Diskussion darüber aus, dass sie ein tolles Therapietier abgeben würde.“ – Liane Pensack-Rinehart

Über Daily Paws Presents: Warm Fuzzies

Tägliche Pfotengeschenke: Warme Fuzzies ist ein neuer Podcast mit sechs Folgen mit herzerwärmenden Geschichten, die besondere pelzige Familienmitglieder hervorheben. Wir erzählen Geschichten über unwahrscheinliche Freundschaften, heldenhafte Haustiere, wundersame Rettungen und weitere Geschichten, die zum Lächeln bringen und die Freude feiern, die tierische Begleiter in unser Leben bringen. Moderiert von Karman Hotchkiss, zertifizierte Katzendame (erzählen Sie es nicht ihrem Hund).

Laden Sie das Transkript herunter

Anmerkung des Herausgebers: Dieses Transkript durchläuft nicht unseren standardmäßigen Redaktionsprozess und kann Ungenauigkeiten und grammatikalische Fehler enthalten.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *